Offsetdruck

Offsetdruck Sm (ein Flachdruckverfahren) per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Hybridbildung. Entlehnt aus ne. offset (eigentlich "Abziehen"), zu ne. set off "abziehen, entfernen", aus ne. off "ab, weg" und ne. set "legen, setzen". So bezeichnet, da bei diesem Verfahren das zu Druckende zunächst auf einen mit Gummi überzogenen Zylinder gebracht wird, von dem es dann auf Papier "abgezogen" wird.
   Ebenso nndl. offsetdruk, ne. offset, nfrz. offset, nschw. offset, nisl. offsetprent.
Rey-Debove/Gagnon (1988), 638f. deutsch e(Offset), s. Druck

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Offsetdruck [1] — Offsetdruck, zinkographischer oder algraphischer Druck auf besonderen Offsetmaschinen, wobei der Abdruck auf das Papier nicht unmittelbar von der Druckform selbst, sondern von einem elastischen Zwischenkörper als Ueberträger erfolgt. Die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Offsetdruck [2] — Offsetdruck (vgl. Ergbd. I, S. 585). Der wichtigste Vorzug dieses Verfahrens besteht darin, daß man infolge der Verwendung eines mit Kautschuk bekleideten Uebertragungszylinders, der von der eingefärbten starren Druckform die Druckfarbe abhebt… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Offsetdruck — Der Offsetdruck (engl. set off ‚absetzen‘ oder offset ‚Versatz‘) ist ein indirektes Flachdruckverfahren, das im Bücher , Zeitungs , Akzidenz und Verpackungsdruck weit verbreitet ist. Das Verfahren ist eine Weiterentwicklung des Steindrucks und… …   Deutsch Wikipedia

  • Offsetdruck — 1 die Vierfarben Rollenoffsetmaschine 2 die unbedruckte Papierrolle 3 der Rollenstern (Einhängevorrichtung f für die unbedruckte Papierrolle) 4 die Papiertransportwalzen f 5 die Bahnkantensteuerung 6 13 die Farbwerke n 6, 8, 10, 12 die Farbwerke… …   Universal-Lexikon

  • Offsetdruck — Ọff|set|druck 〈m.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 1. 〈unz.〉 indirektes Flachdruckverfahren, bei dem die Druckfarbe von der Druckplatte über einen mit einem Gummituch bespannten Zylinder auf das Papier übertragen wird 2. 〈zählb.〉 Erzeugnis dieses… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Offsetdruck — Off|set|druck der; [e]s <zu gleichbed. engl. offset, eigtl. »das Abziehen«> Flachdruckverfahren, bei dem der Druck von einer Druckplatte über ein Gummituch (indirekter Druck) auf das Papier erfolgt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Offsetdruck — Ọff|set|druck Plural ...drucke <englisch; deutsch> (Flachdruck[verfahren]) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wasserloser Offsetdruck — Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Druckprinzip und Plattenaufbau 3 Druckmaschinen 4 Druckfarben 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Prozessstandard Offsetdruck — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Prozessstandard Offsetdruck (PSO) ist die industrielle und… …   Deutsch Wikipedia

  • Anilox-Offsetdruck — Anilox Offsetdruck,   Anwendung des Prinzips des Offsetdrucks, bei dem die Druckform von einem so genannten Kurzfarbwerk unter Zwischenschaltung einer Rasterwalze (Aniloxwalze) eingefärbt wird. Diese vom Flexodruck übernommene Methode wird… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.